• Prof. Dr. René Börner

    Fachanwalt für Strafrecht
    Rechtsanwalt

Den hochgemuten, voreiligen Griff nach der Wahrheit hemmen, will der Kritizismus des Verteidigers!

Max Alsberg

Über mich

Professionelle Strafverteidigung mit wissenschaftlicher Expertise.

Prof. Dr. Börner: Versierter Strafverteidiger in Potsdam

Prof. Dr. Börner ist ein engagierter und kompetenter Strafverteidiger in Potsdam, der die langjährige anwaltliche Praxis mit der akademischen Welt des Strafrechts zum gegenseitigen Vorteil verbindet. Als erfahrener Strafverteidiger in Potsdam weiß Prof. Dr. Börner, wie die Kenntnis der Strafrechtswissenschaft zu Gunsten seiner Mandanten einzusetzen ist.

Der Strafverteidiger in Potsdam, Prof. Dr. Börner, ist seit 2006 Anwalt und seit 2009 Fachanwalt für Strafrecht. 2014 habilitierte er zum Thema der Legitimation durch Strafverfahren und hat seitdem jedes Semester Veranstaltungen zum gesamten Fachbereich des Strafrechts an mehreren Universitäten abgehalten.

Außerdem veröffentlichte er zahlreiche wissenschaftliche Texte zum Strafprozessrecht sowie zum Wirtschaftsstrafrecht, ist Mitautor eines Lehrbuchs zum Strafrecht und Anfang 2020 wird ein Lehrbuch zum Thema Umweltstrafrecht von ihm erscheinen. Als Strafverteidiger in Potsdam vereint er damit auf hohem Niveau Praxis und Wissenschaft. Damit wird dem Mandanten eine professionelle Verteidigung mit höchster wissenschaftlicher Expertise und langjähriger praktischer Erfahrung garantiert.

Professionelle Mandantenvertretung durch Strafverteidiger in Potsdam

Als Strafverteidiger in Potsdam prüft Prof. Dr. Börner umfassend die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft und wertet die Rechtslage aus. Dabei hat er nicht nur das materielle Strafrecht im Auge, sondern immer auch die prozessualen Bestimmungen. Als leidenschaftlicher Strafverteidiger in Potsdam übernimmt Prof. Dr. Börner neben der Hauptverhandlung auch die Vertretung des Mandanten bei der Berufung sowie der Revision.

Strafverteidiger in Potsdam und bundesweit

Als erfahrener Strafverteidiger in Potsdam weiß Prof. Dr. Börner, dass ein Strafverfahren eine Stresssituation für den Beschuldigten ist, denn ihm steht die ganze Macht des Staates gegenüber. Dieses kumulierte Vorgehen der staatlichen Behörden schüchtert ein und verleitet viele Beschuldigte zu vorschnellen Eingeständnissen, die sich später negativ auswirken.

Als erfahrener Strafverteidiger in Potsdam empfiehlt Prof. Dr. Börner den Beschuldigten, dass sie von ihrem Recht der Aussageverweigerung Gebrauch machen und einen Anwalt kontaktieren sollten, der ihre Interessen vertritt.

Strafverteidiger in Potsdam mit hervorragender Vernetzung

Prof. Dr. Börner übernimmt die Aufgabe des Strafverteidigers in Potsdam sowie in ganz Deutschland. Er ist spezialisiert auf langwierige und komplexe Umfangsverfahren sowie auf das Umweltstrafrecht. Der Strafverteidiger in Potsdam Prof. Dr. Börner ist mit zahlreichen zuverlässigen Anwälten hervorragend vernetzt und bildet bei besonders komplexen Fällen Kompetenzteams, um laufende Verfahren zu Gunsten der Mandanten zu beenden.

Der Fachanwalt für Strafrecht vertritt Mandanten in allen Bereichen des Strafrechts, wie etwa Arbeitsstrafrecht, Arzneimittelstrafrecht, Arztstrafrecht, Jugendstrafrecht, Steuerstrafrecht und sonstiges Wirtschaftsstrafrecht sowie allgemeine Verbrechen und insbesondere das Umweltstrafrecht. Mandanten von Prof. Dr. Börner können sich immer darauf verlassen, dass er bei seiner Verteidigung seine Erfahrung und die neueste Rechtsprechung zu deren Gunsten einsetzt.